Donnerstag, 25. Dezember 2014

10 More Songs For Your Punk Rock Christmas

In dieser Vorweihnachtszeit sind mir noch einige Songs über den Weg gelaufen, die auf keiner Weihnachtsfeier fehlen sollten, weswegen ich euch nun 10 weiter unsterbliche Weihnachtsklassiker präsentiere: Oi to the world!


1. Dropkick Murphys - The Season's Upon Us

Der Song schlägt in die gleiche Kerbe wie "This Time Of Year" von den Mighty Mighty Bosstones und ist dieses Jahr mein Favorit. Nichts geht über Familie und Freunde an Weihnachten - allerdings sind die Dropkick Murphys Iren, weswegen ihr Weihnachtsfest etwas anders abläuft als meins ...



2. The Waitresses - Christmas Wrapping


Einer der großen Weihnachtsklassiker schlechthin. Die Post Punk Band aus Ohio brachte den Song 1981 raus und er sollte wahrlich auf keiner Weihnachtsfeier fehlen. Selten und schwer zu bekommen, allerdings etwas punkiger ist übrigens die großartige Coverversion von The Donnas. "Kevin & Bean's Last Christmas" (1999) brachte uns dann schließlich noch in den Genuss einer Version von Save Ferris.



3. Rancid - Xmas Eve (She Got Up And Left Me)

Wenn KROQ ruft, kommen sie alle. So geschah es, dass auch Rancid einen Weihnachtssong gemacht haben. Natürlich für einen der brühmten Weihnachtssampler von Kevin & Bean. Zu finden auf "Fo' Shizzle St. Nizzle".



4. No Doubt - Oi to the world

Wer hätte gedacht, dass No Doubt "Oi to the world" von The Vandals covern? Bevor sie (also besonders Gwen Stefani) mit Pop angefangen haben, waren No Doubt eine Ska Punk Band die mit Freunden wie Fishbone, Sublime und Red Hot Chili Peppers durch Kalifornien und die USA tourte... In dieser Tradition entstand 1997 diese Aufnahme plus Video - mehr davon!

Oi to the punks, oi to the skins, oi to the world and everybody wins. Amen.



5. blink-182 - Happy Holidays you Bastard


Kurz und voll auf die Fresse. Einer der Gründe, dass ich diese Band so liebe ist nicht nur das breite Spektrum von unterschiedlicher Musik, dass sie im Laufe ihrer Karriere abgedeckt haben, sondern auch, dass sie Songs wie diesen live spielen. Danke blink-182 <3



6. New Found Glory - Christmas Song

NFG haben insgesamt mindestens 3 Weihnachtssongs gemacht. Dies ist einer davon- Letztes Jahr hatte ich ebenfalls einen und vielleicht zeige ich euch 2015 den Dritten. Warum das sein muss? Weil New Found Glory eine fantastische Band sind und völlig zu unrecht im Schatten von blink-182 stehen. Happy kwanzaa to you!



7. The Ravers - Punk Rock Christmas

Während der ersten großen UK-Punk-Welle Ende der 70er kam auch eine Band namens The Ravers zum Vorschein. Heute sind sie weitestgehend unbekannt, aber ihr Weihnachtslied von 1977 wird auch heute noch gerne in den sozialen Medien von deinen Punk Freunden gepostet. Viele behaupten der Song wäre von den Sex Pistols. Ist er nicht...



8. Man Overboard - Father Christmas

Bis ich diesen Song gehört habe, war mir nicht klar, dass The Kinks schon ab 1964 so etwas wie die englische Blaupause für den späteren Punk geliefert haben. Zieht euch mal den Text rein, der sich da auf den Weihnachtscompilations eurer Mütter versteckt. Eine Neuauflage für die 2010er Jahre liefern uns hier die Pop Punk Hoffnungsträger Man Overboard.



9. Haste The Day - O Come Emanuel

Dieser Song eignet sich eher für die ruhigen Stunden mit Freund / Freundin oder allein vor dem Weihnachtsbaum. Vielleicht auch als Rausschmeißer deiner Party oder wenn die Paare anfangen zu knutschen. So viel Gefühl in diesen traditionellen christlichen Song kann wahrscheinlich nur eine christliche Metalcore Band legen. Zieht euch übrigens mal irgendeinen anderen Song von Haste The Day rein, falls ihr die Band nicht kennt...



10. Hark! The Herald Angels Sing



Das großartige Intro der fantastischen Christmas EP von Bad Religion sollte auf keiner ordentlichen Weihnachtsplaylist fehlen. Es fängt ganz langsam und besinnlich an und wird dann zu einem Bad Religion Song. Ich liebe Bad Religion Songs.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen